Deutsch-israelische Jugendbegegnung wieder Möglich!

 

Beginnen wollen wir mit unserer KJR-Begegnung mit dem Schwerpunkt Diversität and Multikulturalität in Deutschland und Israel. Also wenn ihr zwischen 15 und 18 Jahre alt seid und Lust auf eine einmalige Erfahrung habt, dann meldet euch an:

https://form.jotform.com/220442201833341

Der Anmeldeschluss ist der 10.Juni, jedoch werden die 18 Plätze nach dem Eingang der Anmeldungen belegt. (Noch sind 6 Plätze frei)

Die Anmeldung umfasst Vorbereitungen, eine Nachbereitung und eine Jugendbegegnung zwischen den Partnerkreisen Siegen-Wittgenstein und Emek Hefer/Israel in Deutschland und eine Jugendbegegnung in Israel. Wer sich erstmal "nur" für die Deutschlandmaßnahme anmelden möchte, vermerkt dies bitte im Kommentar des Anmeldeformulars

Termine:

2 Vorbereitungstreffen (18.06.2022)

3 Vorbereitungstreffen + Elternabend (19.06.2022)

14 Tage Jugendbegegnung in Deutschland: Geplanter Zeitraum der 14-15 Tage vom 04.07.-17.07.2022. Genaue Maßnahmenzeit ist Abhängig von Flugpreisen und Flügen. Enthalten in der Maßnahme ist die gemeinsame Abholung der israelischen Gäste, 2 Nächte zu Beginn in einer Gemeinschaftsunterkunft mit Verpflegung. Hochwertiges Jugendbegegungsprogramm und Workshops im Kreis Siegen-Wittgenstein. 3 Nächte in Berlin. Verpflegung, Fahrten, Unterbringung und Programmkosten während des Programms werden durch den Kreisjugendring getragen. Im Kreis Siegen-Wittgenstein ist Familienunterbringung geplant. 

4 Vorbereitung auf Israel (Termin wird noch geplant)

5 Vorbereitung auf Israel + Elternabend (Termin wird noch geplant)

14 Tage Jugendbegegung in Israel: Geplanter Zeitraum der 14-15 Tage in den Herbstferien (30.09.-16.10.2022). Genaue Maßnahmenzeit ist von Flugpreisen uns Zeiten abhängig. Enthalten in der Maßnahme ist die Fahrt zum Flughafen, der Flug, Programmkosten, Verpflegung während des Programms in Israel, 3-5 Tage in einer Gemeinschaftsunterkunft in Israel. Im Kreisgebiet Emek Hefer ist Familienunterbringung geplant. 

Nachbereitung 

Der Preis für die Maßnahme beträgt 750 € (250€ für die Begegnung in Deutschland und 500 € für die Begegnung in Israel)